29.11.2014 – Unfall in Innsbruck

30.11.2014 Innsbruck/Tirol. Am 29.11.2014, gegen 20:15 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Innsbrucker im Stadtgebiet von Innsbruck am Innrain ohne Fremdverschulden mit seinem Personenkraftwagen frontal auf eine Verkehrslichtsignalanlage.

Der Lenker hatte über 2 Promille Alkohol im Blut.

Er wurde durch den Unfall leicht verletzt und mit der Rettung in die Universitätsklinik Innsbruck verbracht.… Weiterlesen…

WERBUNG: