27.11.2020 – Schwerer Unfall zwischen Bodelsberg und Görisried

27.11.2020 Sulzberg. Am 27.11.2020, gegen 11:30 Uhr, befuhr ein männlicher Fahrzeugführer mit seinem Pkw die OAL 11 von Bodelsberg in Richtung Görisried.

Hierbei kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den angrenzenden Wald.

Durch die Wucht wurden drei Bäume gefällt, sowie acht beschädigt. Am Pkw entstand Totalschaden.

WERBUNG:

Der Fahrzeugführer wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und wurde von einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Einer der gefällten Bäume ragte über die OAL 11. Dieser musste von der örtlichen Feuerwehr entfernt werden.

Die OAL 11 war aufgrund der Bergungs- und Aufräumarbeiten für zwei Stunden gesperrt.

Am Einsatz war außerdem die Feuerwehr Bodelsberg mit neun Kräften beteiligt.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)