27.1.2015 – Unfall in Memmingen

27.1.2015 Memmingen. In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz nach Mitternacht, kam ein 22-jähriger Pkw-Fahrer im Königsgraben in einer Rechtskurve aufgrund der Witterungsverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, so dass sich das Fahrzeug drehte und gegen ein Verkehrszeichen stieß.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.