26.9.2019 – Zwei Füchse – zwei Unfälle

26.9.2019. Am heutigen frühen Morgen ereigneten sich zwei Unfälle, welche auf einen die Fahrbahn kreuzenden Fuchs zurückzuführen waren.

Zunächst wich ein 34-jähriger Pkw-Fahrer einem Fuchs im Bereich der A 96 bei Mindelheim aus, kam dabei ins Schleudern und prallte gegen die Schutzplanken.

Wenige Stunden vorher ereilte einen 42-jährigen Pkw-Fahrer auf der A 7 bei Altenstadt das gleiche Schicksal. Auch er wich einem Fuchs aus und prallte dabei nach rechts in die Schutzplanken.

WERBUNG:

An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden von mehreren Tausend Euro.

Die beiden Füchse hatten mehr Glück und verschwanden unverletzt in Richtung Wald.

(APS Memmingen)

(Symbolfoto: Polizei)