26.9.2015 – Schlägerei zwischen in Asylbewerbern in Immenstadt

27.9.2015. Am Samstagnachmittag kam es zwischen zwei jugendlichen Asylbewerbern in Immenstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung.

Nachdem ein 16-jähriger Afghane den Gemeinschaftslaptop nicht rausrücken wollte, nahm ihn sein 17-jähriger Landsmann in den Schwitzkasten.

Dabei wurde der 16-jährige Asylbewerber leicht am Nacken verletzt und musste im Krankenhaus Immenstadt ambulant behandelt werden.

WERBUNG:

Sein Widerstreiter erlitt mehrere Kratzwunden am Hals und an den Armen.

Aufgrund der geringen Verletzungen musste er jedoch nicht ärztlich versorgt werden.

Beide Asylbewerber erwartet nun eine Anzeige wegen wechselseitiger Körperverletzung.

(PI Immenstadt)