26.3.2021 – Bettler in Füssen und Umgebung

27.3.2021 Füssen. Am Freitagmittag wurden in verschiedenen Gemeinden nach Geld fragende und von Haus zu Haus ziehende Personen gemeldet.

In Füssen, Eisenberg, Schwangau und Seeg kam es jeweils zu verdächtigen Wahrnehmungen.

Um künftigen Delikten präventiv entgegenwirken zu können wird gebeten, bei gegebenem Sachverhalt, die Polizeiinspektion Füssen (Tel.: 08362-9123-0) zu verständigen.

WERBUNG:

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)