26.1.2021 – Schwerer Unfall auf der B19 zwischen Kuhnen-Ost und Waltenhofen

26.1.2021 Waltenhofen. Heute ereignete sich am frühen Nachmittag auf der B19 zwischen den Anschlussstellen Kuhnen-Ost und Waltenhofen ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw.

Eine 28-jährige Pkw-Führerin verlor beim Überholen eines in Richtung Kempten fahrenden Lkw auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam ins Schleudern. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer musste nach rechts ausweichen, um einen weiteren Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei fuhr er sich im Schnee fest.

WERBUNG:

Durch den Unfall wurde die 28-Jährige leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus. Der 40-jährige Fahrer des Lkw blieb unverletzt.

Ein Pkw musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Zur Unfallaufnahme musste eine Fahrspur für etwa eine Stunde gesperrt werden.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)