25.8.2021 – Motorradunfall zwischen Unter- und Obergermaringen

26.8.2021 Germaringen/Ostallgäu. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochnachmittag zwischen Unter- und Obergermaringen.

Ein 51-jähriger Landwirt wollte mit seinem Traktor und angehängtem Ladewagen über einen Grünstreifen und einem Fuß-/Radweg nach links in seine Wiese abbiegen.

Dabei übersah er einen von hinten kommenden Motorradfahrer, der im Begriff war, das Gespann zu überholen.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Kradfahrer konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte gegen das am Traktor angebrachte Frontmähwerk.

Der 66-jährige Ostallgäuer wurde dabei schwer verletzt und kam mit Frakturen ins Krankenhaus Kaufbeuren.

Der Sachschaden beträgt 3.500 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der am Ladewagen angebrachte Blinker nicht ordnungsgemäß funktionierte und nur ein Dauerlicht zeigte.

(PI Buchloe)