25.5.2019 – Unfall auf Alpsee-Sommerrodelbahn

26.5.2019. Ein Freizeitunfall ereignete sich am frühen Samstagnachmittag, als eine 18jährige Italienerin aus Göppingen auf der Sommerrodelbahn am Alpsee einen Stau übersah.

Sie fuhr mit ihrem Sommerrodel auf die stehende Gruppe derart stark auf, dass die 21jährige Rodlerin vor ihr ein Halswirbelschleudertrauma erlitt.

Die 21jährige musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

WERBUNG:

Technische Defekte können nach ersten Ermittlungen ausgeschlossen werden.

(PI Immenstadt)

(Foto: Polizei)