25.5.2019 – Rettungsaktion am Säuling

26.5.2019 Schwangau. Am Samstagnachmittag meldete ein 24 jähriger Münchner, dass er mit zwei Begleitern am Säuling im Schnee feststeckt.

Ein Rückruf durch die Bergwacht war nicht möglich.

Da von einer Notsituation ausgegangen werden musste, wurden zwei Hubschrauber aktiviert.

WERBUNG:

Noch bevor die Rettungsmaßnahmen angelaufen waren, meldete sich der 24 jährige erneut.

Er hatte es mit seinen zwei Begleitern eigenständig zur Fritz-Putz-Hütte geschafft.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)