25.2.2015 – Schlägerei in Seefeld

26.2.2015 Seefeld/Tirol. Am 25.2.2015, gegen 14:15 Uhr, gingen zwei weibliche niederländische Urlaubsgäste (55 und 23) auf dem Parkplatz des Gschwandtkopfes in Seefeld, als plötzlich hinter ihnen gehupt wurde und eine unbekannte Frau mit einem PKW in die Füße eines Urlaubsgastes fuhr.

In der Folge entwickelte sich auf dem Parkplatz eine Auseinandersetzung, an der sich auch noch zwei Männer, die im Auto der unbekannten Täterin mitgefahren waren, beteiligten.

Im Zuge der Auseinandersetzung wurde eine der beiden Fußgängerinnen durch einen Faustschlag ins Gesicht unbestimmten Grades verletzt. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

WERBUNG:

Erhebungen zur Ausmittlung sind im Gange.