24.11.2014 – Unfall in Sulzberg

25.11.2014 Sulzberg/Oberallgäu. Schwere Verletzungen erlitt eine 90-jährige Rentnerin gestern Nachmittag, weil ein 24-jähriger Fahrradfahrer widerrechtlich den Gehweg benutzte und die Frau in einem Kurvenbereich zu spät erkannte.

Die Seniorin war gemeinsam mit einer Bekannten in der Kemptener Straße unterwegs, als der Radfahrer, der den Gehweg entgegen der Fahrtrichtung und aufgrund seines Alters unerlaubt benutzte.

Er erkannte die beiden Fußgängerinnen zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr der 90-Jährigen in den Rücken. Sie stürzte und zog sich dadurch schwere Verletzungen zu.

WERBUNG:

Ein Rettungswagen musste sie ins Krankenhaus einliefern. Den Radfahrer erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

(PP Schwaben Süd/West)