23.4.2021 – Unfall bei Markt Wald

24.4.2021 Markt Wald. Am Freitagmorgen ereignete sich an der Einmündung von Markt Wald in Richtung Ziegelstadel ein Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen.

Eine 30-jährige Frau wollte mit ihrem Fahrzeug von Ziegelstadel in Richtung Markt Wald einbiegen, dabei übersah sie eine 55-Jährige die mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Markt Wald kam und stieß ihr frontal in die rechte Fahrzeugseite.

Das Fahrzeug kam erst im Straßengraben zum Halten.

WERBUNG:

Durch den Zusammenstoß wurde die 55-jährige Pkw-Lenkerin so schwer verletzt, dass sie von der Feuerwehr Ettringen aus ihrem Fahrzeug geborgen werden musste.

Über die genauen Verletzungen ist bislang noch nichts bekannt.

Die 30-Jährige wurde leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt 10.000,- Euro.

Gegen die Verursacherin wird eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstellt.

Durch die Feuerwehren vor Ort wurden ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden und die Unfallstelle gereinigt.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)