22.8.2021 – Unfallflucht in Immenstadt

23.8.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Am Sonntagmorgen befuhr ein 68-Jähriger mit seinem Pkw die Spitalstraße stadteinwärts.

Als er versuchte, einer Katze auszuweichen, fuhr er gegen den ordnungsgemäß abgestellten Pkw einer 47-Jährigen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Der Mann hinterließ nach kurzer Wartezeit lediglich einen Zettel am Pkw der Geschädigten. Die Angaben auf dem Zettel waren aber so dürftig, dass die Geschädigte damit nichts anfangen konnte und den Unfall der Polizei meldete.

Dieser gelang es schließlich, den Verursacher ausfindig zu machen, welcher nun mit einer Anzeige wegen des Verdachts der Unfallflucht rechnen muss.

Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

(PI Immenstadt)