22.8.2021 – Unfall auf der B12

23.8.2021 Buchenberg/Oberallgäu. Am 22.8.2021, gegen 15:25 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Fahrzeugführer die B12 von Weitnau her kommend in Richtung Waltenhofen.

Aufgrund des anhaltenden Regens in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit geriet das Fahrzeug ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, ehe es letztendlich zum Stehen kam.

Der Fahrzeugführer konnte leicht verletzt aus dem Fahrzeug aussteigen.

Am Pkw entstand ein augenscheinlicher Schaden von ca. 50.000 Euro.

Da Geröll und Dreck auf der Fahrbahn lag, wurde die Autobahnmeisterei zur Reinigung der Fahrbahn hinzugezogen.

Zur Unfallaufnahme und zur Bergung des Fahrzeuges wurde der rechte Fahrstreifen der B12 gesperrt.

(VPI Kempten)