22.10.2021 – Unfall auf der A7 bei Memmingen

22.10.2021 Memmingen. Vergangene Nacht, gegen 03.45 Uhr, war ein 23-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der BAB A7 in Richtung Würzburg unterwegs.

Kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen geriet er aus unbekanntem Grund ins Schleudern, prallte erst gegen die rechte Schutzplanke, dann gegen die Mittelschutzplanke bis er schließlich auf dem Seitenstreifen zum Stehen kam.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Glücklicherweise verletzte sich der 23-Jährige dabei nicht. Sein Fahrzeug wurde jedoch durch den Unfall total beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Am Pkw und an der Leitplanke entstand insgesamt ein Schaden von ca. 6.000 Euro.

Der junge Mann wurde noch am Unfallort bar verwarnt.

(APS Memmingen)