22.1.2015 – Chlorgasaustritt in Sölden

23.1.2015 Sölden/Tirol. Am 22. Jänner 2015, gegen 19:40 Uhr, wurde in einem Schwimmbadtechnikraum in einem Hotel in Sölden Chlorgasgeruch festgestellt.

Das Erdgeschoss und der Keller des Hotels wurden evakuiert.

Die Feuerwehr Sölden durchlüftete die Räumlichkeiten und legte die relevanten Geräte im Technikraum still.

WERBUNG:

Ca. 15 Personen wurden zur Untersuchung zu einem Arzt nach Sölden gebracht. Ein 6 Monate altes Kind wurde zur genaueren Abklärung mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.