21.5.2021 – Ausgebüxtes Pferd in Bad Wörishofen von Polizei eingefangen

21.5.2021 Bad Wörishofen. Am Freitagmorgen, 21.5.2021, wurde der örtlichen Polizeidienststelle ein ausgebüxtes Pferd mitgeteilt.

Das Pferd war seiner Koppel entkommen und trabte auf einer Wiese Nähe des Segelflugplatzes umher.

Da nicht auszuschließen war, dass das Pferd auf eine nahegelegene Straße läuft, nahm sich ein sachkundiger Polizeibeamter des Tieres an.

WERBUNG:

Er konnte es, zusammen mit seinem Streifenkollegen, dann auch einfangen und zu seiner Koppel zurückführen.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)