21.5.2020 – Unfall zwischen Mattsies und Mindelheim

22.5.2020 Mindelheim. Am späten Abend des 21.5.2020 erfolgte ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 6 zwischen Mattsies und Mindelheim.

Demnach übersah ein 86-jähriger SUV-Fahrer zwei vor ihm fahrenden 62- und 64-jährigen Radfahrer. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß, in dessen Folge die beiden Fahrradfahrer aus Mindelheim schwer verletzt wurden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

WERBUNG:

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren bezüglich der fahrlässigen Körperverletzung zum Nachteil der Radfahrer eingeleitet.

Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel. 08261/7685-0 in Verbindung zu setzten.

(PI Mindelheim)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)