21.11.2014 – Arbeitsunfall in Dölsach

22.11.2014 Dölsach/Tirol. Am 21.11.2014, gegen ca. 15.35 Uhr, wurde ein 44-jähriger Einheimischer im Verlaufe von Holspaltungsarbeiten in Dölsach von einem absplitternden Holzteil im Gesicht getroffen.

Der Mann wurde nach Erstversorgung durch das Rettungsteam mit Gesichtsverletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Lienz verbracht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Dölsach… Weiterlesen…

WERBUNG: