20.7.2019 – Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vor Kemptener Diskothek

20.7.2019 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Polizei zu einer Diskothek in der Kemptener Innenstadt gerufen, weil dort ein 41-jähriger Kemptener auf Aufforderung des Sicherheitsdienstes die Diskothek nicht verlassen wollte.

Bei Eintreffen der Polizeistreifen verhielt sich der Beschuldigte sehr aggressiv, verweigerte die Angabe seiner Personalien und schubste eine Polizeibeamtin. Er wurde deshalb durch mehrere Streifenbesatzungen fixiert und in Sicherheitsgewahrsam genommen.

Bei der Verbringung in den Haftraum leistete der Beschuldigte weiter Widerstand, weshalb ihn nun ein Strafverfahren aufgrund eines Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte erwartet.

WERBUNG:

(PI Kempten)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)