20.3.2021 – Unfall in Füssen

21.3.2021 Füssen. Am Samstagmittag befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Pkw, den Kreisverkehr der Kemptener Straße in Richtung Autobahn A7.

Von rechts näherte sich aus der Hiebelerstraße ein 65-jähriger Autofahrer und fuhr nach Zeugenaussagen nahezu ungebremst in den Kreisverkehr ein, obwohl er wartepflichtig gewesen wäre.

Beim folgenden Zusammenstoß wurden beide Pkw beschädigt, die Fahrzeugführer blieben unverletzt.

WERBUNG:

Der Sachschaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

Nach erfolgter Unfallaufnahme konnten beide ihre Fahrt fortsetzen.

Den Unfallverursacher erwartet jetzt ein Bußgeldverfahren durch die Polizei.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)