20.10.2021 – Unfall auf der A96 bei Wiedergeltingen

21.10.2021 Wiedergeltingen/Unterallgäu. Gestern Früh, 20.10.2021, gegen 07:45 Uhr, befanden sich zwei Pkw auf der BAB A96, auf Höhe Wiedergeltingen, in Fahrtrichtung München beim Überholen auf dem linken Fahrstreifen.

Als die 53-jährige Frau des vorderen Fahrzeugs verkehrsbedingt abbremsen musste, erkannte dies die nachfolgende 46-jährige Pkw-Lenkerin, vermutlich auch aufgrund der tiefstehenden Sonne, zu spät und fuhr der 53-Jährigen auf.

Dabei verletzten sich beide Frauen leicht und mussten in ein Krankenhaus verbracht werden.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von einem Abschleppdienst geborgen. Betriebsstoffe liefen aus.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 14.500 Euro.

Die Feuerwehr Türkheim und die Autobahnmeisterei Mindelheim waren vor Ort und kümmerten sich um die Absicherung der Unfallstelle und um die Fahrbahnreinigung.

Der rechte Fahrstreifen und der Pannenstreifen mussten für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Gegen die 46-jährige Unfallverursacherin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

(APS Memmingen)