19.2.2015 – Brand in Sölden

19.2.2015 Sölden/Tirol. Am 19.2.2015, gegen 00.30 Uhr, brach in einem Restmüllschuppen auf dem Recyclinghof in Sölden aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen der Restmüllschuppen, der Müllschacht sowie ein Teil des dort eingelagerten Restmülls in Vollbrand.

Der Holzschuppen und der Müllschacht wurden total zerstört. Ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude, auf eine Förderanlage sowie auf einen in der Nähe abgestellten Radlader konnte verhindert werden.

WERBUNG:

Im Einsatz standen die Feuerwehren Sölden, Zwie-selstein und Obergurgl mit insgesamt 41 Mann. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden