19.12.2014 – Unfall in Marktoberdorf

19.12.2014 Marktoberdorf. Ein Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten ereignete sich heute Früh auf der Kaufbeurener Straße in Marktoberdorf.

Ein in Richtung Stadtmitte fahrender 18-jähriger Pkw-Fahrer geriet mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw einer 34-Jährigen.

Beide Unfallbeteiligten wurden aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

WERBUNG:

An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 20.000 Euro.

Die Kaufbeurener Straße musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden. Die Umleitung erfolgte innerörtlich.

(PI Marktoberdorf)