18.9.2015 – Unfall in Füssen

18.9.2015 Füssen/Ostallgäu. Ein Lkw-Fahrer übersah heute in der Von-Freyberg-Straße eine Fahrradfahrerin. Sie zog sich bei dem folgenden Unfall schwere Verletzungen zu.

Die 65-jährige Frau war gegen 10.50 Uhr mit dem Fahrrad auf der vorfahrtsberechtigten Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 30-jähriger Lkw-Fahrer aus der Kreuzstraße heraus und übersah dabei die von links kommende Ostallgäuerin.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, woraufhin die Radfahrerin stürzte und auf der Straße aufschlug.

WERBUNG:

Unglücklicherweise trug sie keinen Helm und zog sich schwere Kopfverletzungen zu, die möglicherweise lebensbedrohlich sind. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen den polnischen Lkw-Fahrer werden durch die Füssener Polizei Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung geführt.

(PP Schwaben Süd/West)