18.8.2019 – Unfall auf der B 308 bei Scheidegg

19.8.2019 Scheidegg. Ca. 100 Euro Sachschaden und ein verletzter Radfahrer sind die Bilanz eines äußerst kuriosen Verkehrsunfalles, der sich am Sonntag gegen Mittag auf der B308 bei Scheidegg ereignete.

Ein 58-jähriger Fahrradfahrer befuhr zusammen mit weiteren Radfahrern die Straße in Richtung Rohrach, als ein Eichhörnchen unmittelbar vor ihm die Straße querte.

Obwohl der Radfahrer dem Eichhörnchen gerade noch ausweichen konnte, kam er zu Sturz. Der Grund hierfür: Das Eichhörnchen wurde von einer Katze verfolgt, welche dem Radfahrer in den Vorderreifen sprang.

WERBUNG:

Bei dem darauffolgenden Sturz wurde der Radfahrer leicht verletzt. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Ob die Katze sich Verletzungen zuzog, ist nicht bekannt.

(PI Lindenberg)

(Foto: Polizei)