18.3.2021 – Wieder Stadtbusse in Lindau am Wegfahren gehindert

19.3.2021 Lindau. Erneut trat ein 56-jähriger Mann in Lindau in Erscheinung, der bereits an den Vortagen für Aufsehen sorgte.

Am Donnerstag um 19:30 Uhr stellte er sich am Bahnhofvorplatz vor die Stadtbusse, sodass diese nicht wegfahren konnten, bis die Polizei kam. Erst dann trat er zur Seite.

Noch in derselben Nacht kam der Mann dann zur Polizeidienststelle, um eine Anzeige gegen die Polizeibeamten zu erstatten, die bereits gestern mit ihm zu tun hatten.

WERBUNG:

Dabei führte er, einen Einkaufswagen eines Supermarktes mit sich.

Die Beamten stellten seinen Einkaufswagen sicher und gaben ihn dem Eigentümer zurück.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)