18.12.2014 – Unfall in Fischen

19.12.2014 Fischen/Oberallgäu. Gestern, gegen 13.00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall auf der B19, kurz vor der Ampelanlage in Fischen.

Eine in Richtung Oberstdorf fahrende Frau hatte kurzzeitig nicht mitbekommen, dass der vor ihr Fahrende wegen des hohen Verkehrsaufkommens langsamer wurde.

Durch das ungebremste Auffahren wurde eine Mitfahrerin im vorderen Fahrzeug leicht im Nackenbereich verletzt.

WERBUNG:

Der Sachschaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

(PI Sonthofen)