17.5.2021 – Unfall in der Donaustraße in Memmingen

18.5.2021 Memmingen. Am Montag, 17.5.2021, kurz nach Mittag, befuhr ein 43-jähriger Pkw-Lenker die Dr.-Karl-Lenz-Straße in Richtung Donaustraße.

Nach bisherigen Ermittlungen übersah er das Rotlicht und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich zur Donaustraße ein. Im Anschluss kollidierte er mit einer Pkw-Lenkerin, die die Donaustraße stadtauswärts befuhr.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und mussten ins Klinikum Memmingen verbracht werden.

WERBUNG:

An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 40.000 Euro.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)