17.12.2014 – Unfall in Reith bei Kitzbühel

18.12.2014 Tirol. Am 17.12.2014, um ca. 23.40 Uhr, fuhr ein 43-jähriger Mann aus dem Bezirk Kitzbühel mit seinem Pkw auf der Landesstraße L 202 im Gemeindegebiet von Reith bei Kitzbühel aus Richtung Kitzbühel kommend in Richtung Going.

Unmittelbar vor der sogenannten Kohlhofenbrücke kam es aus bisher unbekannter Ursache zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 62-jährigen Deutschen.

Der Mann aus dem Bezirk Kitzbühel wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus St. Johann iT. eingeliefert.

WERBUNG:

Der Deutsche blieb unverletzt. Aufgrund einer Alkoholisierung von 1,04 Promille wurde diesem der Führerschein vorläufig abgenommen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kitzbühel