17.11.2021 – Gaststättenkontrollen in Lindau und Bodolz

18.11.2021 Lindau (Bodensee). Am Mittwochnachmittag und Abend, im Zeitraum von 14:00 bis 21:15 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Lindau und der Bayerischen Bereitschaftspolizei zahlreiche Gaststätten, Restaurants und Fitnessstudios im Stadtgebiet Lindau und in Bodolz auf die Einhaltung der Coronavorschriften hin.

Dabei stellten die Beamten nur geringfügige Verstöße fest, unter anderem trugen beispielsweise Bedienungen die Gesichtsmasken nicht ordnungsgemäß oder Kunden in Fitnesscentern trugen auf den Laufwegen keine Masken.

Bei einem Jugendlichen im Lindaupark stellten die Beamten ein zweifelhaftes Attest über die Befreiung von der Maskenpflicht sicher. In diesem Fall prüfen die Ermittler noch, ob das Attest ordnungsgemäß ausgestellt wurde.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Als Resümee teilten die Einsatzkräfte mit, dass die meisten angetroffenen Personen in den kontrollierten Örtlichkeiten sich äußerst kooperativ zeigten und durchaus positiv auf die Kontrollen reagierten.

Seitens der Polizei werden die Kontrollen auch in den nächsten Tagen durchgeführt.

(PI Lindau)