16.12.2014 – Unfall in Mindelheim

17.12.2014 Mindelheim. Am 16.12.2014, gegen 16:15 Uhr, wollte ein 40-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Allgäuer Straße in Mindelheim in Richtung Industriestraße überqueren.

Dabei übersah er einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher daraufhin in seine rechte Fahrzeugseite prallte.

Die beiden Insassen des vorfahrtsberechtigten Pkw wurden dabei leicht verletzt und mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden.

WERBUNG:

Durch den Aufprall wurde der Pkw des 40-Jährigen gegen einen weiteren Pkw geschleudert, an welchem Sachschaden entstand.

Ein Alkoholtest bei dem 40-jährigen Pkw-Fahrer ergab einen Wert von über einem Promille. Aus diesem Grund wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt.

(PI Mindelheim)