15.9.2019 – Brand in Papierfabrik in Kaufbeuren

15.9.2019 Kaufbeuren. Am Sonntagvormittag kam es in einer Papierfabrik in Kaufbeuren zu einem Kabelbrand in einer Papierwalzmaschine.

Hierbei entflammte sich das Papier, welches durch die circa 20 Meter lange Maschine gezogen wurde.

Die Mitarbeiter der Firma bemerkten den Brand und unternahmen bereits vor Eintreffen der Feuerwehr Löscharbeiten. Hierdurch konnte der Brand durch die Feuerwehr schnell eingedämmt werden.

WERBUNG:

Laut ersten Schätzungen wird der Sachschaden dennoch auf rund 10.000,- bis 15.000,- Euro geschätzt.

Glücklicherweise wurde keiner der Mitarbeiter verletzt.

Derzeit wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

(PI Kaufbeuren)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)