15.7.2021 – Fahren unter Alkoholeinfluss in Oberstdorf

15.7.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Verkehrsteilnehmer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei dem Fahrzeugführer konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein im Anschluss durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert über der 0,5 Promille-Grenze.

Der verantwortliche Fahrzeugführer muss nun mit einem Bußgeld, einem Punkt in Flensburg und mit einem Fahrverbot rechnen.

WERBUNG:

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)