14.4.2021 – Unfallflucht auf dem Schumacherring in Kempten

15.4.2021 Kempten im Allgäu. Am Mittwochnachmittag stieß ein Pkw-Fahrer beim Ausweichen gegen den Randstein.

Der Vorfall ereignete sich auf dem Schumacherring in Richtung Berliner Platz. Kurz nach dem Brodkorbweg wechselte der Lenker eines Pkw VW vom linken auf den rechten Fahrstreifen, obwohl rechts von ihm ein Pkw Mercedes fuhr.

Der Lenker dieses Mercedes musste stark bremsen und nach rechts ausweichen; dabei stieß er gegen den rechten Randstein.

WERBUNG:

Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter.

Ein weiterer Pkw-Fahrer hatte den Vorfall beobachtet und konnte den flüchtigen Pkw mit Kennzeichen beschreiben, sodass die Beamten ihn kurz darauf ermitteln konnten.

Der Schaden am Pkw Mercedes beläuft sich auf ca. 500 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)