14.4.2019 – Schlägerei in Memmingen

15.4.2019 Memmingen. In den frühen Sonntag-Morgenstunden wurden mehrere Streifenbesatzung der PI Memmingen zu einer Schlägerei vor einer Kneipe in der Kuttelgasse Memmingen gerufen.

Laut den ersten Ermittlungen, provozierte ein 55-Jähriger Mann mehrere Gäste, was letztendlich dazu führte, dass es zu einer Schlägerei kam. Kurz bevor die Streifenbesatzung eintrafen verließ der aggressive Mann die Örtlichkeit.

Bei dieser Schlägerei wurde ein 20-Jähriger Mann durch einen Faustschlag an der Wange leicht verletzt. Ein weiterer Beteiligter musste nach einem Faustschlag in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

WERBUNG:

Alle an der Auseinandersetzung beteiligten Personen standen nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)