14.3.2015 – Schlägereien auf HoGau-Fete in der Lechhalle

14.3.2014. Zu mehreren Schlägereien unter stark angetrunkenen Partygästen kam es in der Nacht vom 13.03. auf den 14.03.2015 in Lechbruck.

Bei der traditionellen HoGau-Fete in der Lechhalle waren nach Angaben des Veranstalters ca. 550 Gäste.

Zu später Stunde gerieten mehrere davon in Streit, so dass es zu diversen Körperverletzungen kam.

WERBUNG:

Einige der Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert, wo sie jedoch nach kurzer Behandlung wieder entlassen werden konnten.

(PI Füssen)