14.3.2015 – Brand in Schruns

14.3.2015 Vorarlberg. Am 14.3.2015, gegen 09.30 Uhr zündete in Schruns in einem Wohnhaus im 1. OG, eine 66 Jahre alte Frau eine Kerze an und stellte sie in ein Waschbecken.

Aufgrund dessen dürfte der über dem Waschbecken angebrachte Kunststoff-Spiegelschrank Feuer gefangen haben.

Das Plastik tropfte folglich auf den Teppichboden und fing wie die in unmittelbarer Nähe befindlichen Holzwände Feuer.

WERBUNG:

Als die Frau das Feuer entdeckte, versuchte sie das Feuer mit Wasser löschen. Die freiwillige Feuerwehr Schruns die mit 28 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz war konnte den Brand löschen.

Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

PI Schruns