14.12.2019 – Betrunkener beleidigt bei Stein Polizeibeamte

14.12.2019 Immenstadt. Am Samstagmorgen, gegen 01:45 Uhr, wurde der Polizei in Immenstadt ein betrunkener Fußgänger gemeldet.

Der 22-jährige Mann lief mittig auf der Fahrbahn der B308 auf Höhe des neuen Kreisverkehrs bei Stein.

Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest wurde von ihm verweigert.

WERBUNG:

Die Beamten entschieden sich, den Betrunkenen zu dessen eigenen Sicherheit nach Hause zu fahren. Hierbei wurden die Beamten mehrfach von dem jungen Mann beleidigt.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)