14.1.2015 – Arbeitsunfall in Leuterschach

15.1.2015 Marktoberdorf. Zu einem Betriebsunfall kam es gestern Vormittag in einem Betrieb in Leuterschach.

Ein Arbeiter wollte ein abgesägtes Plastikteil bei noch laufender Kreissäge wegnehmen.

Dabei geriet der 67-Jährige mit einem Finger in das laufende Sägeblatt und verletzte sich.

WERBUNG:

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

(PI Marktoberdorf)