13.9.2021 – Katze in Schwangau gerettet

14.9.2021 Schwangau/Ostallgäu. Am Montagmorgen stellte eine Katzenbesitzerin fest, dass aus dem Nachbarhaus „Katzengejammer“ zu vernehmen war.

Da sie ihre Katze bereits seit dem Vortag vermisste, ging sie den Geräuschen nach.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Sie stellte fest, dass es sich dabei um ihre vermisste Katze handelte. Diese hat der Nachbar aus Versehen bei Abreise eingesperrt.

Das Anwesen wird als Ferienhaus genutzt.

Da davon auszugehen war, dass der Eigentümer nicht in den nächsten Tagen zurückkehren wird, wurde der Schlüsseldienst hinzugerufen.

Die Katze konnte so aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

(PI Füssen)