13.9.2019 – Unfall zwischen Obergünzburg und Willofs

14.9.2019 Obergünzburg. Am 13.9.2019 kam es zwischen Obergünzburg und Willofs zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Um etwa 11:20 Uhr befuhr der Fahrer eines Lkw eine enge Serpentinenstraße und schnitt hierbei die Kurve.

Der entgegenkommende Fahrzeugführer eines Kleinwagens konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Lkw.

WERBUNG:

Alle vier Fahrzeuginsassen des Kleinwagens sowie der Lkw-Fahrer selbst blieben durch den Zusammenstoß glücklicherweise unverletzt.

Am Lkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1500,- Euro, am Kleinwagen ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Zur Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Polizei)