13.8.2015 – Hausfriedensbruch im Freibad Dietmannsried

14.8.2015 Dietmannsried/Oberallgäu. Am späten Donnerstag Abend wurde die Polizeiinspektion Kempten über Personen im Freibad Dietmannsried informiert.

Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort zwei junge Oberallgäuer stellen, die gerade das Gelände verließen.

Über die Gemeinde Dietmannsried wird nun abgeklärt, ob gegen die beiden Personen Strafantrag gestellt wird.

WERBUNG:

Es folgt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

(PI Kempten)