13.5.2021 – Unfall in Immenstadt

14.5.2021 Immenstadt. Am Donnerstag, gegen 16:40 Uhr, wollte ein 47-Jähriger mit seinem Pkw von der B19 kommend an der Ausfahrt „Immenstadt Nord“ auf die B308 einfahren.

Dazu musste er an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten.

Ein nachfolgender 18-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die zu spät und fuhr auf.

WERBUNG:

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)