13.5.2021 – Polizeikontrollen in Oberstdorf

14.5.2021 Oberstdorf. Am Vatertag führte die Polizei mehrere Kontrollen im Dienstbereich durch.

Dabei fanden die Beamten bei verschiedenen Kontrollen unter anderem ein Messer griffbereit in der Fahrertüre eines 39-jährigen Fahrzeugführers.

Bei einer weiteren Kontrolle kontrollierte eine Streife zwei Personen im Bahnhofsbereich. Bei den 29 und 35-jährigen Männern fanden die Beamten eine geringe Menge Betäubungsmittel. Alle werden angezeigt.

WERBUNG:

In den Oberstdorfer Tälern stellten Beamte der PI Oberstdorf erneut mehrere Fahrzeuge fest, welche dort mit ihren Campingfahrzeugen übernachteten bzw. unerlaubt in gesperrte Täler gefahren sind.

Sämtliche festgestellten Verstöße werden unter anderem nach dem Infektionsschutzgesetz bzw. Naturschutzgesetz angezeigt.

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)