13.5.2021 – Motorradunfall in Thalkirchdorf

14.5.2021 Thalkirchdorf. Am Donnerstag, gegen 05:50 Uhr, fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad in Thalkirchdorf in Richtung Immenstadt los. Mit auf seinem Krad befand sich ein 16-jähriger Sozius.

Nach wenigen Metern endete die Fahrt in einem Zaun, nachdem der 17-Jährige die Kontrolle über sein Krad verloren hatte.

Beide Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

WERBUNG:

Im Rahmen der Unfallaufnahme nahmen die Beamten bei dem 17-Jährigen Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von über einem Promille.

Der junge Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.750 Euro.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)