13.3.2015 – Alpinunfall in Klösterle

14.3.2015 Vorarlberg. Am 13.3.2015, um 12:40 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Snowboarder aus den Niederlanden im Schigebiet Valfagehr talwärts.

Als er mit einer 56-jährigen, ebenfalls talwärts fahrenden, deutschen Schifahrerin zusammenstieß, kamen beide zu Sturz.

Der Snowboarder blieb unverletzt. Die Schifahrerin musste von der Pistenrettung mit Rippenbrüchen und Wirbelverletzungen mit dem Akja geborgen und in ärztliche Behandlung gebracht werden.

WERBUNG:

Polizeiinspektion Klösterle