13.1.2020 – Unfall in Stöttwang

14.1.2020 Stöttwang. Am Montagmittag, gegen 11:45 Uhr, kam es in der Hauptstraße in Stöttwang zu einem Verkehrsunfall.

Eine 82-jährige Fahrzeugführerin verlor beim Abbiegen die Kontrolle über ihren Pkw und prallte frontal gegen einen Baum.

Aufgrund des Aufpralls verletzte sich die Dame mittelschwer. Die Fahrzeugführerin musste zur weiteren medizinischen Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.

WERBUNG:

An ihrem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)