12.5.2021 – Unfall bei Salgen

13.5.2021 Salgen. Am Mittwoch, 12.5.2021, fuhr ein 21-Jähriger mit seinem Kleintransporter von Hausen in Richtung Salgen.

Beim Überqueren der Kreuzung übersah der junge Mann die von rechts kommende VW-Fahrerin. Der Fahrer des Kleintransporters stieß mit seiner Fahrzeugfront in die Fahrerseite des VWs.

Durch die Wucht des Aufpralls kam die 19-jährige VW-Fahrerin erst nach etwa 50 Metern in einem Feld zum Stehen.

WERBUNG:

Die 19-Jährige wurde leicht verletzt in ein nahegelegenes Klinikum gebracht.

Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste durch eine Abschleppfirma geborgen und abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)